Industriekaufmann (m/w) für 2019

Deine Aufgaben

Was erwartet dich während der Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w) bei den Walzwerken Einsal?

Während deiner dreijährigen Ausbildung lernst du alle kaufmännischen Abteilungen der Walzwerke Einsal ausführlich kennen. Grundsätzlich geht es darum, das theoretische Wissen aus der Berufsschule in konkreten kaufmännischen Zusammenhängen zu vertiefen und anzuwenden.
Deine Ausbildung beginnt in der Qualitätsstelle, einer kaufmännisch-technischen Abteilung. Hier lernst du unsere Spezialstahl-Lösungen und die Qualitätssicherung des Unternehmens kennen. Danach bist du bereit für die anderen Abteilungen. Die Reihenfolge, in der du die verschiedenen Abteilungen durchläufst, ergibt sich aus deinem Ausbildungsplan. Wichtig ist, dass du am Ende alle Station erfolgreich absolviert hast.
Die Arbeitsvorbereitung ist das Bindeglied zwischen Marketing und der Produktion. Hier geht es um die richtige Belegung von Maschinen sowie das Planen und Verfolgen von Durchlaufzeiten. Zugleich überwachst du die einzelnen Arbeitsschritte und gleichst Daten miteinander ab. Auch hier spielen natürlich Zahlen und deren Auswertung eine große Rolle.
Du und deine 300 Kolleginnen und Kollegen werden in der Personalabteilung verwaltet und betreut. Hier geht es um die Personalplanung über den Einstellungsprozess bis hin zur pünktlichen Lohn- und Gehaltsabrechnung. In Eigenverantwortung stimmst du die tägliche Zeitdatenerfassung der Belegschaft ab. Hierbei kümmerst du dich insbesondere um Abweichungen (z. B. urlaubs- und krankheitsbedingte Fehlzeiten) und verwaltest diese im Computersystem. Dabei schulst du dich auch im Umgang mit Kolleginnen und Kollegen und bist mitverantwortlich für die Einhaltung der relevanten Arbeitsschutzgesetze.
Im Bereich Einkauf beschäftigst du dich mit der gesamten Materialbeschaffung der Walzwerke Einsal. Wichtig ist, dass alle Artikel rechtzeitig in bester Qualität und möglichst kosteneffizient dem Unternehmen zur Verfügung stehen. Zudem lernst du hier die Prüfung von Rechnungsinhalten sowie deren Freigabe kennen und bist mitverantwortlich bei der Auswahl der richtigen Lieferanten.
In den Abteilungen Buchhaltung und Controlling geht es vor allem um Zahlen. Diese liegen der Unternehmensführung bei wichtigen Entscheidungen zugrunde und sind daher mit höchster Sorgfalt zu erstellen! Du lernst Buchungssätze und Bilanz- und Ergebnisrechnungen kennen. Danach kannst du Zahlen und ihre Dimensionen im betrieblichen Alltag deutlich besser verstehen und nutzen.
In der Marketing-Abteilung geht es um die Optimierung der Abläufe zwischen Unternehmen und Kunden sowie die richtige Produktplatzierung. Im Tagesgeschäft bearbeitest du Kundenanfragen, stimmst Liefertermine ab und begleitest das Verkaufsteam. Auch ein spannender Tag auf dem eigenen Messestand der Walzwerke Einsal erwartet dich.
Idealerweise hast du nach dieser Zeit einen Überblick über alle relevanten Werkstoffe, Märkte und Branchen.

Dein Profil

Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen, um dich für einen Ausbildungsplatz bei den Walzwerken Einsal zu bewerben?

Zunächst einmal musst du natürlich die formalen Voraussetzungen für eine Ausbildung erfüllen. Darüber hinaus wäre es gut, wenn du bereits ein grundsätzliches Interesse für die
Branche und die kaufmännische Arbeit hast. Auch die Arbeit mit Zahlen und Daten sollte dich schon etwas interessieren – schließlich sind Zahlen und deren Auswertung ein zentraler Aspekt der kaufmännisch-technischen Arbeit.
Des Weiteren erwarten wir von unseren Mitarbeitern und Auszubildenden Initiative und Engagement im Unternehmen. Wir stehen mit Leidenschaft hinter unserer Arbeit und erwarten das auch von dir. Natürlich unterstützen und fördern wir dich während deiner Ausbildung bei uns auf diesem Weg. Wenn du weitere Fragen zur Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w) bei uns hast, kannst du dich auch gerne an Frau Hymmen, Tel. 02352 332292 wenden.

Zusammenfassung

Ausbildungsdauer:3 Jahre
Ausbildungsbeginn: 1. August
Berufsschulunterricht:2 Tage in der Woche in Teilzeitform

 

Deine Vorteile einer Ausbildung bei den Walzwerken Einsal

  • leistungsorientierte Ausbildungsvergütungen (bei sehr guten Leistungen: übertarifliche Bezahlung ab dem zweiten Ausbildungsjahr)
  • Übernahme bei entsprechenden Leistungen
  • komplette Stellung der persönlichen Schutzausrüstung
  • Prüfungsvorbereitungen durch interne und externe Seminare
  • Lernmittelfreiheit für Schulbücher
  • externe Lehrgänge und Ersthelferkurse
  • Weiterbildungen und Zusatzqualifikationen (z. B. Duales Studium)
  • Gesundheitsprogramme, Gesundheitstage mit Vorsorgeuntersuchungen und Sportevents
  • Auszubildendenfahrten
  • gemeinsame Veranstaltungen, wie Weihnachtsfeiern, Barbecues und Private Viewing

Ansprechpartnerin

Joana Hymmen

Zuständig für die Auszubildenden

Walzwerke Einsal GmbH
Altenaer Straße 85
58769 Nachrodt
Tel.: 02352 332292
E-Mail: J.Hymmen@einsal.com

 
 
 

Bitte senden Sie uns mindestens ein Anschreiben und Ihren Lebenslauf sowie das letzte Zeugniss. Es können nur Dokumente im Pdf-Format hochgeladen werden.

Datenschutz

Wir sind bemüht, alle Informationen, die Sie uns übermitteln, vertraulich zu behandeln. Diese verwenden wir ausschließlich für die in der Datenschutzerkärung aufgeführten Zwecke.

 

* Pflichtfelder